Sehenswürdigkeiten Griechenlands, die Sie kostenlos sehen können

Sehenswürdigkeiten Griechenlands, die Sie kostenlos sehen können

Griechenland ist ein Land, in dem noch immer der Geist der alten Kultur herrscht, wohin viele Touristen aus aller Welt reisen. Viele Sehenswürdigkeiten befinden sich in diesem scheinbar kleinen Land.

Griechenland ist eines der begehrtesten Touristengebiete, und zweifellos wurde jedem von ihnen gedacht, dass er in diesem Land einen so erstaunlichen Anblick bietet. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten, aber die Orte, an denen man sie kostenlos besichtigen kann, sind besonders faszinierend für Touristen.

Viele sagen, dass Athen das Herz Griechenlands selbst ist. Es ist so, weil Athen nicht nur eine Stadt, nicht nur eine Hauptstadt ist, es ist ein Ort, an dem sich verschiedene kulturelle Gebäude, Tempel und ein Naturphänomen befinden, die bis heute auf wundersame Weise überlebt haben, sodass jeder sehen kann, wie und was Sie lebten vor den Menschen. Die Stadt Athen selbst kann bereits als Hauptattraktion des Landes bezeichnet werden, denn viele Orte sind an einem Ort verbunden – im Bereich der Athener Akropolis.

Hadrianbogen

Hadrians Bogen ist der berühmte Bogen in Athen, der zur Amalis Avenue führt. Sie wurde 131 an der Straße errichtet, die von der Altstadt in den neuen Teil des Römischen Reiches führte. Trotz der Tatsache, dass der Hadriansbogen restauriert wurde, hat er das Aussehen und die Erinnerung an diese Zeit perfekt bewahrt.

Anafiotika

Dies ist eine unglaublich malerische Gegend von Athen, die sich am nordöstlichen Abhang der Akropolis befindet. Hier können Sie verschiedene antike Architektur sehen, darunter das Kanellopoulos-Museum.

Thessaloniki

Die ganze Stadt Thessaloniki, wie auch Athen, hat viele Sehenswürdigkeiten gesammelt, viele alte Straßen, Plätze, den Damm, der mit seiner Schönheit schon jetzt das Herz erobert. Im Stadtzentrum gibt es einen Platz von Platia Aristotelous und Platia Eleftherias, es gibt immer viele Bürger und Touristen, die die antike Architektur beobachten.

Peloponnes

Es scheint, dass sich jeder, der diese Halbinsel besucht hat, mit angehaltenem Atem an all ihre Ansichten und Schönheiten erinnert. Eines der beliebtesten Touristenziele sind die Ruinen von Olympia, wo im antiken Griechenland die Olympischen Spiele stattfanden. Dort sehen Sie das älteste Stadion der Welt, in dem einst die ersten Wettkämpfe ausgetragen wurden. Ebenfalls in der Nähe des Stadions befindet sich das Olympische Dorf, wo Sie die Turnhalle und den Tempel der Hera sehen können.

Tatsächlich ist dies nur ein kleiner Teil der Orte, die jeder besuchen muss, wenn er Griechenland besucht. Dies ist das Land, in dem Sie nicht nach Attraktionen suchen müssen, denn sie befinden sich buchstäblich überall, was jeden faszinieren und anziehen kann, um dieses unglaubliche Land mit einer so reichen und schönen Geschichte zu besuchen, die schöne Aussichten, Gebäude und Architektur widerspiegelt , und hat einfach so einen starken Geist des antiken Griechenlands!